Hilf uns, das Archiv weiterhin kostenlos anzubieten!

Zweifel-los glauben?

Thorsten Riewesell | 27. Mai 2007 | 2007 | Schlagworte: Glaube , Zweifel

Was ist mit Zweifeln? Sind Zweifel richtig und wichtig? Sind Zweifel erlaubt und darf man sie äußern? Gibt es ein Leben und einen Glauben ohne Zweifel?
Thorsten Riewesell ermutigt Zweifel zuzulassen, zu äußern und sie als etwas lebensnotwendiges zu sehen. Wer nie an Lebenswahrheiten zweifelt, die die Anderen oder die Gesellschaft einem aufdiktieren, wird nie die Wahrheit über die Dinge im Leben erfahren. Diese Menschen sind manipulierbar und gehen wahrscheinlich kaputt, wie das Beispiel der Lemminge gut verdeutlicht. Das, was die Masse vertritt, muss nicht unweigerlich das Richtige sein.

Ganz klar: Zweifeln hält uns wach und die Augen offen.

Drei Formen von Zweifel wurden erklärt:
1. Lehrzweifel: Zweifel an den Geschichten der Bibel.
2. Beziehungszweifel: Zweifel gegenüber Gott: ist er wirklich so, wie er in der Bibel präsentiert wird?
3. Wertezweifel: Zweifel an der eigenen geistlichen Reife.

Wie geht man mit Zweifeln um?
Diese Frage wurde auch besprochen! Einfach mal die Predigt anhören. Das lohnt sich!!!
Zum Schluss noch: “Erbarmt euch der Zweifler!”, denn es kann jeden mal treffen.


Thorsten Riewesell

Der gebürtige Schleswig-Holsteiner arbeitet als Referent für Teen- und Jugendarbeit beim Deutschen EC-Verband.

Schlagworte

Glaube

Zweifel