Hilf uns, das Archiv weiterhin kostenlos anzubieten!

Geld spielt keine Rolex

Thorsten Riewesell | 27. Mai 2007 | 2007 | Schlagworte: Geld , Nachfolge , Glaube

Was ist “ES”, das mein Leben wertvoll macht? Hat das “ES” etwas mit materiellen Wertsachen zu tun? Tatsache ist, dass reiche Menschen mit viel Hab und Gut oft nicht zufrieden sind mit dem, was sie haben. Nur der Mensch stellt etwas dar, der viel besitzt. Kein Wunder, dass viele dem Geld nachjammern!

Die Sorge um Besitz und Reichtum hat schon zu manchem Streit, zu Straftaten, Kriegen und schweren Verschuldungen geführt. Ein weiteres Problem entsteht, wenn unter dem Mangel an Besitz das Selbstwertgefühl in Mitleidenschaft gezogen wird. Geldsorgen können richtig krank machen. Christen können von solchen Sorgen in der Nachfolge blockiert oder gelähmt werden.

Wie geht man denn nun richtig mit all den materiellen Sachen um? Wann schadet Reichtum? Wieviel Besitz ist in Ordnung? Gott hat InterESse an unserem Alltag! Deshalb berichten viele Geschichten in der Bibel vom Umgang mit Reichtum. Einerseits kann mit diesen Mitteln Sinn und Segen entstehen. Andererseits kann mit diesen Mitteln Gefahr und Unrecht erzeugt werden. “Jesus - Nachfolge” ist geglückt, wenn man in rechter Weise mit den anvertrauten Materialien umgeht. Ein Lernprozess eben.

Gott kann unseren Besitz und Reichtum gebrauchen, um unser Herz zu erreichen oder sogar zu erweichen. ER formt unsere Persönlichkeiten tiefgründig. Die Frage ist ganz einfach: können wir loslassen? Können wir alle unsere Habe hergeben? Was wäre, wenn Gott uns das fragen würde?

Schon sind wir von einer materiellen Fragen bei einer tiefen Beziehungsfrage gelandet. Eigentlich heißt die Frage: Vertraue ich Gott? Traue ich IHM zu, dass ER mit meinen “knappen” Möglichkeiten mein Leben erhalten kann. Ja, sogar voll ausfüllen kann?

Erlebe, dass ein Leben mit Jesus reicher macht als alles andere!

Was ist “ES”, das mein Leben wertvoll macht? - JESus !


Thorsten Riewesell

Der gebürtige Schleswig-Holsteiner arbeitet als Referent für Teen- und Jugendarbeit beim Deutschen EC-Verband.

Schlagworte

Geld

Nachfolge

Glaube