Hilf uns, das Archiv weiterhin kostenlos anzubieten!

Kein Plan...

Hans Peter Royer | 01. Juni 2009 | 2009 | Schlagworte: Sonntag , Gottes Wille

“Wenn ich Gottes Wille erkenne ist alles andere Detail.”

Mit dieser Aussage von A. Einstein begann Hans Peter Royer seinen Vortrag um 14.30 im voll besetzten Zelt.

Es ist gut, dass wir die Frage nach Gottes Willen stellen, denn er hat einen Plan. Doch wie kann ich ihn herausfinden?

Hans Peter Royer gab sieben ganz praktische Hilfen, wie wir Gottes Willen erkennen können:

1. Durch seinen generellen Willen, offenbart in seinem Wort

2. In und durch unsere Lebensumstände

3. Durch gesundes, logisches Denken und Überlegen

4. Durch Ratschläge von gottesfürchtigen Brüdern und Schwestern

5. Indem du tust, was du gerne tun möchtest

6. Während des Betens

7. Durch Träume und Visionen (individuell)

Ganz wichtig: Gib dich nie dem Willen Gottes hin, sondern gib dich Gott hin!!

Fazit: Indem du mit ihm lebst, wirst du von ihm geführt!


Hans Peter Royer

Hans Peter Royer ist in der Ramsau in Österreich aufgewachsen. Er war Automechaniker, Bergführer, Schilehrer – und Bibellehrer. Von 1991 bis zu seinem Tod im Sommer 2013 leitete er die Fackelträger-Bibelschule „Tauernhof“ in Schladming. Er sagte gern und kurz, was ihm wichtig war: „Einfach lernen ganzheitlich, authentisch als Christ mit dem Herrn Jesus zu leben – 24 Stunden am Tag, 60 Minuten die Stunde.“

Schlagworte

Sonntag

Gottes Wille