Suche

Das Jugendtreffen ist eine Veranstaltung der Aidlinger Schwestern

PJT17: Christsein in Indien

Besucht wurden wir dieses Jahr von indischen Christen der Organisation „Kinderheim Nethanja Narsapur Christliche Mission Indien e.V“, welche aus einer kleinen freundlichen Geste entstand:

Ein indischer Vater, der 6 Söhne hat, schickte seinen ältesten Sohn nach Deutschland um zu studieren. Hier wurde er super freundlich aufgenommen, was den Papa in Indien natürlich freute. Und der war so glücklich, dass er selbst beschloss, ein paar Straßenkinder aufzunehmen. Als dann auch seine weiteren 3 Söhne nach Deutschland kamen um zu studieren, begannen auch die Spenden zu wachsen und der Vater konnte immer mehr Kinder aufnehmen. Heute gehören außerdem noch ein Krankenhaus, mehrere Ausbildungsstellen, Schulen, Therapiezentren, … und eine Kirche dazu.

Aber Christ zu sein ist in Indien gar nicht einfach. Trotz vieler Schwierigkeiten verlieren die Christen dort weder ihren Mut noch ihre Hoffnung oder ihren Glauben an Jesus. Passend dazu wurde das Lied „I have decided to follow Jesus“ gesungen, während zwei dieser indischen Mädchen ihre Tänze dazu tanzten.

Wenn du jetzt noch mehr über die Organisation wissen möchtest, kannst du dir einfach das Buch der Organisation „NAMASTE“ kaufen oder auf die Website gehen, über die du auch spenden kannst.

avatar