Das Jugendtreffen ist eine Veranstaltung der Aidlinger Schwestern

#challenge

Realtalken lernt man durchs Realtalken. Beten lernt man durchs Beten. Also: let’s pray together!

Wenn Du zwischen 14 und 30 bist und gerne ab jetzt regelmäßig mit einer Schwester oder einem unserer PJT-Mitarbeiter beten möchtest, kannst Du uns ab Pfingstsonntag um 11 Uhr bis zum 7. Juni Deine Kontaktdaten zukommen lassen.

Wir vermitteln Dir dann - solange der Vorrat reicht :) - eine Person und deren Telefonnummer, mit der Du Dich bis zum PJT 2021 zum Beten verabreden kannst.

Wichtig ist: Du rufst die Person an. Sollte die Telefonverbindung beim ersten Mal nicht zustande kommen, gib nicht auf. Versuche es einfach nochmals (jeder ist mal nicht verfügbar). Sollte der Kontakt bis zum 7. Juni nicht zustande gekommen sein, schreibe bitte ein Mail an

Am Telefon unterhaltet Ihr Euch dann - nach einer kurzen Vorstellungsrunde - zunächst darüber, wie Ihr die Gebetszeit gestalten wollt: komplett "freestyle" oder nach Luthers Empfehlung: Beten ist das Reden des Herzens mit Gott in Bitte, Fürbitte, Dank und Anbetung - oder, oder, oder. Ihr werdet Euch schon einigen ;). Besprecht auch, ob Ihr z.B. mit dem Vaterunser aufhört oder mit einem Psalm oder einfach mit einem "Amen". Redet offen über eure zeitlichen Vorstellungen und vergesst am Ende nicht, ein neues "Date" auszumachen.

Wir freuen uns, dass Du Teil der Gebetsbewegung bist. Beten berührt Gottes Herz und bewegt seinen Arm.