Das Jugendtreffen ist eine Veranstaltung der Aidlinger Schwestern

Unsere Antworten auf deine Fragen

Die häufigsten Fragen rund ums Pfingstjugendtreffen Aidlingen haben wir hier für dich zusammengestellt. Bitte lies dir erst alles durch. Falls deine Frage dann nicht beantwortet sein sollte, kannst du dich an uns wenden!

Das nächste Jugendtreffen findet am 27. - 29. Mai 2023 statt.

Übrigens: Auf welchen Termin Pfingsten fällt, hängt ganz vom Osterdatum ab. Gemäß antiker Praxis liegt Pfingsten immer 50 Tage nach Ostern. Dabei wird bei der Zählung der 50 Tage der Ostersonntag als erster Tag gerechnet.

Am einfachsten meldest du dich online an. Eine Anmeldung ist immer spätestens ab Ostern möglich. Beachte auch den jeweiligen Anmeldeschluss! Weitere Infos zur Anmeldung findest du in unserem Anmelde-System.

Mehr Infos für alle, die zum ersten Mal aufs Jugendtreffen kommen, gibt's unter gut zu wissen.

  • Den Livestream wollen wir dir kostenlos zur Verfügung stellen. Du findest ihn auf unserer Homepage.

  • Für uns ist der Livestream natürlich nicht “kosten-los”. Wir haben große Ausgaben, um das PJT durchführen zu können. Wenn du uns helfen möchtest, die Kosten dafür zu decken, danken wir dir herzlich für deine Spende!

Wir freuen uns über Mitarbeitende, die uns tatkräftig unterstützen! Wenn du gerne auf dem Jugendtreffen mitarbeiten möchtest, dann schick uns deine Mitarbeiterbewerbung zu.

Hier ein paar Aufgabenfelder: Essensausgabe, Parkwächter, Technik (vor allem Video), hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Auf- und Abbau, Live-Magazin, Quartierbetreuung …

Übrigens: Jeder kann das Jugendtreffen unterstützen, egal wo man wohnt oder wie alt man ist. Wir freuen uns über jeden, der ein Herz für Jugendliche und unser Jugendtreffen hat und uns im Gebet unterstützt. Denn ohne Gebet läuft nichts!

Gern würden wir Missionsgesellschaften, christlichen Verbänden oder Organisationen weiterhelfen, aber wir werden überschwemmt mit Standanfragen. Leider haben wir nur ein begrenztes Platzangebot auf unserer “Wiese”. So haben wir uns dafür entschieden, dass wir nur den Organisationen einen Stand ermöglichen, die vom PJT-Leitungsteam eingeladen sind.

Da wir mit Wünschen von Flyer-Verteilaktionen überhäuft werden, haben wir uns grundsätzlich gegen die Verteilung von Flyern auf unserem Gelände entschieden. Flyer können am eigenen Infostand ausgelegt und dort an Interessierte verteilt werden.

In diesem Jahr investieren wir unsere Kraft in neue Strukturen und Kooperationen für das PJT 2023. Gleichzeitig wollen wir am Pfingstsonntag 2022 in unsere Mitarbeitenden investieren, die eine wesentlicher Bestandteil des PJTs sind.

Wir werden das Jugendtreffen in Zukunft nicht alleine als Aidlinger Schwestern verantworten, sondern andere Werke und Organisationen mit ins Boot nehmen, die es mit uns verantworten. Nähere Infos dazu gibt es am Pfingstsonntag 2022.

Alle zum Download angebotenen Dateien stehen dir kostenlos zur Verfügung. Allerdings entstehen uns durch das Bereitstellen der Inhalte auf der Homepage Kosten. Wenn du die finanziellen Mittel hast und uns gern bei der Finanzierung des Jugendtreffens unterstützen möchtest, freuen wir uns über deine Spende. Unsere Kontonummer findest du hier.

Leider können wir aus rechtlichen Gründen nicht einfach alles online zum Herunterladen bereitstellen. Außerdem passiert es gelegentlich, dass es gar keine Aufnahme von der entsprechenden Veranstaltung gibt oder die Aufnahme “abgesoffen” ist. Das passiert leider bei einem Outdoorfestival auch mal.

Auch können wir all das nur durch viele ehrenamtliche Mitarbeiter bewerkstelligen. Fehlen uns in diesem Bereich Mitarbeiter, kann es vorkommen, dass es länger dauert oder gar nicht erledigt werden kann.

Klar! Wir freuen uns, wenn du einen Link auf unsere Seiten setzen möchtest. Eine Bitte jedoch: Nutze als Link-Adresse ausschließlich die offizielle URL “https://www.jugendtreffen-aidlingen.de“. Somit gehst du sicher, dass deine Besucher nicht irgendwann im “Nirgendwo” landen.